Wikinger in Dänemark: Yxengaard

Auf unserem letzten Ausflug zur bereits vorgestellten Tornby Klitplantage  wanderten wir nicht nur durch eine malerische Dünenlandschaft, sondern begaben uns noch auf eine Zeitreise: Wir besuchten das Wikingerdorf Yxengaard!   Obwohl es nur ca. 150 m von der Durchfahrtsstraße entfernt ist, sind wir daran vorbeigefahren. Die andere Welt, die Yxengaard erleben lässt, versteckt sich nämlich sehr gut…

Herzstücke: Lieblingsartikel meiner Leser – 2

Nach Abschluss meiner Reihe „Schatzkiste der Erinnerungen“ habe ich meine Leser dazu ermutigt, mir den persönlichen Lieblingsartikel zuzusenden. Gute Texte sind es wert, noch einmal veröffentlicht zu werden! Jeder ist hiermit erneut eingeladen, meine Idee Herzstücke mit seinem/ihrem Beitrag zu bereichern. Heute stelle ich zwei weitere Bloghöhepunkte vor: Der erste Beitrag stammt von Ulli, die…

Krankmeldung

Aus Krankheitsgründen konnte ich nicht schreiben und vermutlich kann ich ein paar Tage auch weiterhin nicht schreiben. Mein Rücken sorgt für eine schmerzhafte Nervenwurzelentzündung und ich kann und mag mich nicht länger hinsetzen. Wer trotzdem Sehnsucht nach Nordjütland hat, der kann gerne bei Instagram vorbeikommen. Bilder hochladen ohne Text kann ich nämlich. Vi ses. Hoffentlich…

Ostsee im Winter

Ich gestehe, ich mag die Nordsee lieber als die Ostsee. Das Raue, Wilde und Unberechenbare, das die Westküste Dänemarks so an sich hat, gefällt mir gut. Mit der Nordsee verbinde ich Wind und Wellen, abreißende Klippen und meterhohe Dünen. Die Ostsee hingegen ist für mich nicht wirklich ein Meer. Der Wellengang ist zumeist eher lächerlich…

Herzstücke: Lieblingsartikel meiner Leser

Viele Blogger schreiben unermüdlich, manche sogar täglich, unterhalten sich angeregt mit den Kommentatoren und stecken tatsächlich viel Arbeit in ihre persönliche Schatzkiste. Im Laufe der Zeit füllt sich das Archiv mit unzähligen Artikeln, an die man sich schon bald nicht einmal mehr selbst erinnern kann. Und schon gar nicht die vielen Leser da draußen. Wie…

Schatzkiste der Erinnerung – 6

Ein letztes Mal wühle ich in meinen Erinnerungen Nach inzwischen neun Jahren Bloggen ist es schwer, persönliche Favoriten auszuwählen. Es gibt so viele interessante Beiträge! Da ich vor meinen Zwillingen oftmals auf politische Tagesgeschehen eingegangen bin oder mich über aktuelle Erlebnisse lustig gemacht habe, ist es für Leser nach so langer Zeit schwer, die Verbindung…

Nordsee: Meer im Winter

Natürlich denken die meisten Menschen sofort an Sonne, Sommer und Strand, wenn sie den Begriff „Meer“ hören. Es ist auch zu herrlich, die Füße in den weichen, feinen Sand zu graben, die salzige Luft einzuatmen und sich in der Wärme zu räkeln. Mit einem Eis in der Hand geradezu perfekt! Ich hingegen finde Eis am…

Tornby Klitplantage: Wikinger, Sagen, Wunderwelt

Das malerische Yxenbæk – Flusstal ist echt einen Besuch wert! Die tiefen Schluchten der Eiszeit sind heute einem malerischen Landschaftsbild gewichen, durch das sich der Fluss schlängelt. Hinter den gewaltigen Dünen laden sanfte Hügelchen und verschlungene Wanderpfade zum kindlichen Umherlaufen ein. Man möchte fast meinen, im hohen Gras versteckten sich Hobbits. In früheren Zeiten glaubte…

Zwölf Monate – durch’s Jahr gelaufen (2)

Zeigt her eure Füße, zeigt her eu’re Schuh‘! Es ist der letzte Sonntag im Monat März und ich beteilige mich hiermit zum zweiten Mal an Zeilenendes Fotoprojekt . Man möge bitte die Qualität des Bildes vergeben, aber ich musste direkt in die Sonne knipsen. Warum ich mich nicht einfach umgedreht habe für ein besseres Bild? Weil es…

Schatzkiste der Erinnerungen – 5

Ich frage mich noch heute, was DAS eigentlich gewesen sein soll. Die einen fahren zur Kur… (veröffentlicht am Donnerstag, 22. Aug 2013) …ich fahr wieder Heim. Ich bin seit heute Nacht um 1 wieder zu Hause. Ich musste die Kur abbrechen, weil ich für meine Kinder Verantwortung übernehmen musste. Die haben uns das Leben dort…