Zwölf Monate – durch’s Jahr gelaufen (7)

Der August ist rum! Kann das wirklich sein? Mit dem August neigt sich der Sommer dem Ende zu und ich kann es noch gar nicht so wirklich realisieren, dass es bald wieder dunkler und kälter werden wird! Jeden letzten Sonntag im Monat nehme ich an Herrn Zeilenendes Fotoprojekt teil und darum zeige ich auch heute…

Das große Geheimnis!

Rotfrau hatte sich heute auf die Jagd begeben. Und weil sie auf der Jagd nach dem großen Geheimnis war, musste sie sich Hilfe dazu holen. Die Berlinerin erklärte sich so freundlich, sie in das große Geheimnis einzuweihen. Danke an dieser Stelle ❤ Allerdings war das so geheim, dass sie selbst nicht mehr genau wusste, wo es…

Meermonds Forschungsbericht ;-)

Eigentlich hatte ich vor, eine Wand zu tapezieren, der Kleister war schon angerührt und sollte nur noch ziehen. Da hatte ich das Bedürfnis, mich besser mal ein kleines bisschen hinzulegen. Nur so kurz. Aus dem Kurz wurden dann zwei Stunden, in denen das Bedürfnis nach „ein kleines bisschen“ immer stärker wurde. Auch große, rote Frauen…

Flohmarktfloh

Vor dem gestrigen Tag hatte ich noch nie auf einen Flohmarkt verkauft und nun kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich das auch nie wieder machen werde! Was ist passiert?  Eine schwangere Freundin erwartet ein Mädchen und ist wild entschlossen, ihr Kind in Samt, Rüschen und viel zu viel Rosa zu hüllen. Nicht ein einziges,…

Ich nenne das nordische Gartenkunst!

Wissen Sie, ich bin ja eher nicht so mit einem grünen Daumen gesegnet. Liebevolle Pflanzengeschenke blühen sich bei mir auf der Fensterbank die Seele aus dem Leib – und das war’s dann. Küchenkräuter darben auf der Fensterbank, um dann irgendwann als beiges Stroh aus dem Fenster zu fliegen. Der nächste Erwachsene, der im Garten rumspaziert,…

Urlaubsgenuss: Manchmal muss Frau eben ein bisschen Mädchen sein!

Gestern Abend waren wir in Løkken eingeladen und auf dem Weg dorthin befindet sich eine herrliche Blumenwiese. Für nur 10kr darf Frau ihren Mädchentrieb rauslassen und hemmungslos Blumen pflücken.  Das hat mir großen Spaß gemacht und ich denke, dass ich die kommenden Tage ZUFÄLLIG zwischen Vrensted und Stenum unterwegs sein muss und dass noch ZUFÄLLIGER…

Nordjütländische Spezialität: Bjesk

Immer, wenn es uns in den Gamle Kømandsgaard (hier geht es zum Beitrag) nach Tornby verschlägt, gönnen wir uns eine kleine Flasche Klitbjesk. Hvad er rund som en fin likør, barsk som gammel whiskey, snart som cognac fin og tør, snart med snert og pisk i, bedst at starte dagen på, god som middagslæsken og…

Zwölf Monate – durch’s Jahr gelaufen (6)

Kaum zu glauben, nun ist der Juli auch schon wieder rum! Heute ist der letzte Sonntag im Sommermonat und ich muss mich sputen, noch schnell an Zeilenendes Fotoprojekt teilzunehmen. Welches im Übrigen genial ist – ein Blick auf die vielen anderen Teilnehmer lohnt sich wirklich! Meine Füße waren diesen Monat besonders fleißig. Wo ich überall…

Ferienzeit in Dänemark

Ja was tut sie denn die ganze Zeit? Warum schreibt sie nicht mehr? Ganz einfach! Der wundervolle gsM hat Urlaub und es ist Sommer. Bitte haben Sie Nachsicht, wenn es etwas ruhiger hier ist. Rotfrau ist nämlich schwer beschäftigt: Wir lesen uns ❤