Kranke Kinder

Und zwar eindeutig zu viele davon!

In der Küche befinden sich zwei Nischen, in die ich neben Wichtigem (Thermoskanne) auch Dekoratives zu stellen pflege: z.B. eine alte Kaffeemühle, eine Emailkaffeekanne, ein Blechschild und eine gläserne Winzigwinzigteekanne.

Weil alle Kinder erkrankt sind und jeder eine andere Medizin benötigt, hat sich zum nützlichen Dekokram eine hübsche Hausapotheke gesellt.

Heraus kam ein Schnappschuss, der auf einen Blick zeigt, was kranke Kinder brauchen:

 

krank1

Advertisements

16 Gedanken zu “Kranke Kinder

  1. Das auch noch! Gute Besserung in den hohen Norden! Falls es dich tröstet: Bei uns schauts auch nicht besser aus, Spuckerei, Mandelentzündung, grippaler Infekt, alles gleichzeitig. Und da ich nur zwei Kinder zum Krankwerden habe, mache ich gleich mit.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s