Dänische Spezialität: Æblekage

Ich liebe Apfelkuchen!  Ich habe sehr viele Rezepte davon und könnte sicherlich jeden Sonntag einen anderen Kuchen backen – ein Jahr lang! Im November 2014 hatte ich den ersten, dänischen Æblekage meines Lebens. Ich war zu einem zauberhaften Jazzkonzert inclusive „kleinem“ Buffet eingeladen worden. Dass ein kleines Buffet vor einer musikalischen Veranstaltung in Dänemark etwas…

Eine ganz normale Woche – oder doch nicht?

Oder doch nicht? Es ist Freitag Abend und ich staune, was diese Woche alles passiert ist. Dabei waren es doch nur fünf Tage seit dem letzten Sonntag? Inzwischen hat sich ein Bad verändert: Die Fensterdeko hat sich verwandelt: Wir haben gelesen und gespielt: Wir sind der dänischen Variante des Sturms Xavier entflohen und tummelten uns…

Krankmeldung

Aus Krankheitsgründen konnte ich nicht schreiben und vermutlich kann ich ein paar Tage auch weiterhin nicht schreiben. Mein Rücken sorgt für eine schmerzhafte Nervenwurzelentzündung und ich kann und mag mich nicht länger hinsetzen. Wer trotzdem Sehnsucht nach Nordjütland hat, der kann gerne bei Instagram vorbeikommen. Bilder hochladen ohne Text kann ich nämlich. Vi ses. Hoffentlich…

WordPress: Theme gelöscht

Es ist schon eine Überraschung, wenn man seine eigene Seite aufruft und plötzlich etwas komplett anderes vorfindet als man seit Ewigkeiten anders kennt. Wieso sieht mein Blog plötzlich so schauderhaft aus? Wer ist die Frau? Und was tut sie auf meinem Blog? Wo ist mein Outfit hin? Und wieso sind alle Elemente einfach weg? Warum gibt…

Gedankenkarussell

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. [R. Niebuhr]